Ergebnisse Baden-Baden und Rom

  • 1. Februar 2019

Vergangenes Wochenende waren unsere Fechterinnen und Fechter wieder international und national sehr aktiv.

Einen erfolgreichen Jahresauftakt hatte Lasse Tjarks mit dem Turniersieg beim Sparkassencup in Baden-Baden in der Altersklasse der Aktiven. Bei den U17 Damen holte sich Lily Hassinger den 3. Platz. Ebenfalls den 3. Platz erreichte Anselm Eich im kombinierten U13/U14 Wettkampf. Vivian Kraft konnte sich auch über eine Bronzemedaille in der U10 Kategorie freuen, während Julia Jensen in der U11 Altersklasse die Goldmedaille mit nach Hause nehmen konnte.
Bei den U12 Mädchen sicherte sich Sophie Hassinger den 1. Platz, dicht gefolgt von ihrer Trainingspartnerin Maja Kraft auf Rang 2 und Philipp Strasheim bei den U12 Jungs freute sich über seinen dritten Platz.

In Friesenheim beim Mini Eulen Turnier holte sich Noah Mörgelin im kombinierten U13/U14 Wettkampf die Goldmedaille.

Beim Cadet Circuit Turnier der Damen in Rom kamen drei der 20 qualifizierten deutschen Fechterinnen aus Weinheim. Als beste deutsche Teilnehmerinn erkämpfte sich Celia Hohenadel den 32. Platz. Marie Höfler beendete das Turnier auf Rang 86 und Luca Holland-Cunz auf Platz 98 bei 161 Teilnehmerinnen.

Herzlichen Glückwunsch an alle und an unseren Trainer Marco Folgori!