B-Jugend Landesmeisterschaft Nordbaden – Württemberg

  • 15. April 2018

Bei den in Heidenheim ausgetragenen B-Jugend Landesmeisterschaften der Florettfechter, die in diesem Jahr gemeinsam für die Landesverbände Nordbaden und Württemberg veranstaltet wurden, gelang es den von Yulia Ishchenko trainierten Fechterinnen und Fechtern wieder einmal, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Viola Pongratz setzte ihre bemerkenswerte Siegesserie bei den Landesmeisterschaften fort: nachdem sie sich in den letzten drei Jahren jeweils den C-Jugend Meistertitel sichern konnte, gelang ihr dies auch auf Anhieb in der jüngeren B-Jugend (Jhg. 2005). Die neue Landesmeisterin zeigte sich bei diesem Turnier gewohnt souverän und deklassierte in den Hauptrundengefechten ihre Gegnerinnen aus Konstanz und Stuttgart mit 10:0, 10:1 und 10:5.

In der älteren B-Jugend (Jhg. 2004) konnte sich Marie Höfler über den Titel der Vizemeisterin freuen, sie musste sich im Finale ihrer Trainingspartnerin Luca Holland-Cunz (Mannheimer FC) mit 6:10 geschlagen geben, Lily Hassinger (MFC) erreichte Rang 5.

Bei den Jungs des Jahrgangs 2005 erreichte Noah Mörgelin einen guten dritten Platz, Anselm Eich konnte sich Rang 5 sichern.